UK regering kan directe controle krijgen over Cryptocurrency Ads

Het Britse ministerie van Financiën stelde voor dat de Financial Conduct Authority meer controle zou hebben over de bevordering van cryptografie.

De Britse HM Treasury, die optreedt als het ministerie van economie en financiën, zei dat het de Financial Conduct Authority (FCA) de vrije hand zou kunnen geven om toezicht te houden op advertenties die worden uitgegeven door onbevoegde bedrijven, met inbegrip van die met betrekking tot cryptocurrency.

HM Treasury stelt voor dat FCA toezicht houdt op de promotie van cryptocurrency.

Vanaf vandaag moeten financieringsmaatschappijen die niet onder het toezicht van de FCA staan, de goedkeuring krijgen van een erkend bedrijf om een financieel product via reclame te promoten. De overheid liet echter doorschemeren dat deze aanpak wellicht niet efficiënt is om potentiële misleidende claims of zelfs oplichters uit te filteren.

Het recente voorstel van de Schatkist zal vereisen dat geautoriseerde financiële bedrijven de FCA-knik krijgen voordat ze een advertentie van niet-gereguleerde bedrijven groen licht geven. Op deze manier zal de Britse financiële waakhond meer invloed hebben op ongeautoriseerde bedrijven.

John Glen, economisch secretaris van de Schatkist, legde uit:

„Het is belangrijk dat mensen de financiële producten die ze gepromoot zien, kunnen begrijpen. Als advertenties van ongeautoriseerde bedrijven misleidend zijn, of de risico’s niet volledig schetsen, dan kunnen mensen uiteindelijk geld verliezen. Daarom willen we meer bescherming bieden rond dergelijke financiële promoties, waaronder de promotie van crypto-assets.“

Crypto Ads zijn niet gereguleerd in het Verenigd Koninkrijk…

Op dit moment is de promotie van cryptocurrency’s als Bitcoin Profit en Ethereum in Groot-Brittannië niet gereguleerd. Het aantal crypto-gerelateerde advertenties neemt echter in hoog tempo toe. De Schatkist maakt zich zorgen dat deze advertenties vaak gericht zijn op particuliere beleggers en dat veel van hen misleidende informatie geven. De promoties moeten openhartig zijn over eventuele risico’s, zei de regering.

Zoals de Schatkist het stelt, is het doel niet om de markt te beperken, maar om de innovatie in de financiële sector te ondersteunen en tegelijkertijd te zorgen dat de consumenten veilig zijn.

Op maandag, beursmakelaar AJ Bell zei naar verluidt dat de waakhond een moeilijke taak had om „op het Wilde Westen van de crypto-markt te kraken“.

Laura Suter, een persoonlijke financiële analist bij AJ Bell, gaf commentaar:

„De FCA heeft eerder gezegd dat haar handen gebonden waren in sommige van haar werk op cryptokringen, omdat ze niet de macht had om een groot deel van de markt te reguleren – maar deze stap zal dat veranderen.“

Ze voegde eraan toe dat reclame echt krachtig was voor cryptocurrency bedrijven. Meer dan 30% van degenen die Bitcoin of andere cryptocurrencies kochten deden dat omdat een advertentie hen had aangemoedigd, zei ze. Veel van hen zijn zich echter niet volledig bewust van de risico’s die eraan verbonden zijn.

Financieringsbedrijven moeten tot 25 oktober reageren op het voorstel van de Schatkist.

Bitcoin-Code verrät, dass Satoshi Nakamoto einen russischen Proxy verwendet hat

Satoshi Nakamoto könnte sich im Januar 2009, als Bitcoin v0.1.0 erstmals veröffentlicht wurde, auf einen russischen Proxy verlassen haben.

Die verräterischen Zeichen erscheinen in der Datei ‚irc.cpp‘ auf Zeile 212, obwohl dies durch einfache Verschlüsselung verdeckt zu sein scheint.

euro

Detektiv-Spiele

Diese Zahl scheint zu funktionieren, indem alle Nullen eliminiert und dann die Zahlen in hexadezimaler Schreibweise in dezimale umgewandelt werden. Dies liefert die scheinbare IP-Adresse: 87.251.146. Zu dem Zeitpunkt, als Anders Bitcoin Profit die Stimmrechtsvertretung übernahm, wurde ihr klar, dass sie seit 2016 offenbar ausgestorben ist.

Blockchain-Experten kommentieren umstrittene Tracking-Anwendung für Coronavirus-Patienten in Russland
Die Experten sind mit der Gültigkeit einer solchen Interpretation nicht einverstanden. Dr. Javier Estrella, CTO von GeoDB, sagte gegenüber Cointelegraph:

„Die ganze Geschichte erinnert mich ein bisschen daran, dass man Statistiken dazu bringen kann, alles zu sagen, was man will. Für mich ist es eine einfache Erinnerung an das erwartete Format irgendeiner Variable, um zu lernen, wie man sie später verarbeiten und nach dem Zufallsprinzip nehmen kann. „

Alexander Chepurnoy, Mitbegründer der Ergo-Blockchain-Plattform, ist jedoch anderer Meinung und glaubt, dass diese Methode der Dekodierung recht intuitiv ist.

Verstecken in Russland?

Proxies sind ähnlich wie VPNs, sie helfen dabei, den Standort eines Computers zu verbergen. Der Ort des Codes, an dem dieser Kommentar steht, wird durch die Internet Relay Chat (IRC)-Verbindung angezeigt. Satoshi selbst erörtert dies in einer Veröffentlichung auf Bitcointalk:

Der Kontext dieser Kommentarzeile unterstützt auch die Interpretation, dass es sich um einen verschlüsselten Proxy handelt.

Chepurnoy glaubt, dass, wenn Satoshi tatsächlich aus einem der Länder käme, die die Geheimdienstgemeinschaft The Five Eyes oder FVEY (Australien, Kanada, Neuseeland, Vereinigtes Königreich und Vereinigte Staaten) bildeten, es durchaus sinnvoll wäre, einen russischen Stellvertreter einzusetzen. Da es unwahrscheinlich ist, dass die Geheimdienste des FVEY eine Hintertür für einen russischen Dienst haben.

IL BITCOIN POTREBBE ESPLODERE VERSO I 10.500 DOLLARI SE MANTIENE UN LIVELLO CRUCIALE

  • La Bitcoin ha mantenuto il suo supporto cruciale nelle ultime settimane, nonostante sia stata sottoposta a forti pressioni di vendita
  • Questo è un segno positivo che sembra suggerire che potrebbe essere imminente un ulteriore rialzo
  • Ci sono anche alcuni segnali tecnici a sostegno dell’idea che il crypto continuerà a spingere più in alto a breve termine
  • Un analista osserva che BTC potrebbe superare i 10.500 dollari se continua a tenere più di 8.800 dollari.
  • Questo livello coincide strettamente con lo SMA50 del crypto – che è un livello cruciale che i tori hanno difeso

Il Bitcoin e il mercato aggregato delle criptovalute sono segnali contrastanti per gli investitori.

Dopo essere scesi ieri nella regione degli 8.000 dollari, i compratori si sono fatti avanti e hanno catalizzato un afflusso di pressione sugli acquisti che ha contribuito a rispedire BTC nel suo range di trading pluriennale.

La pausa di ritorno sopra i 9.000 dollari ha poi innescato una leggera tendenza al rialzo che l’ha portata a 9.300 dollari.

Nonostante le resistenze, gli analisti notano che Bitcoin sta costruendo una solida base per un movimento verso l’alto grazie al suo continuo trading al di sopra di diversi livelli chiave.

Uno di questi livelli è di 8.800 dollari, che, secondo un popolare analista, potrebbe aiutare ad innescare uno slancio che manda BTC a nuovi massimi annuali.

Appena al di sotto di questo prezzo c’è lo SMA50 di Bitcoin, un altro livello cruciale che gli acquirenti hanno difeso strenuamente.

BITCOIN MANTIENE AL DI SOPRA DEL LIVELLO TECNICO CRUCIALE, POICHÉ I TORI MANTENGONO IL CONTROLLO

Al momento della scrittura, Bitcoin è in crescita del 2% al suo attuale prezzo di 9.250 dollari.

I suoi acquirenti hanno faticato a superare i 9.300 dollari, dato che questo è il limite superiore del trading range formatosi durante la scorsa settimana.

Se questo livello viene superato, BTC probabilmente prenderà di mira la regione superiore di 9.000 dollari. Quest’area è piena di resistenza e potrebbe essere difficile per i compratori da attraversare.

Detto questo, un analista sta notando che il crypto rimane ancora in territorio toro.

Egli spiega che la sua capacità di continuare a chiudere al di sopra del suo SMA50 suggerisce che questa recente azione di prezzo è „un consolidamento rialzista sotto la resistenza“.

„Finché btc continua a chiudere al di sopra dello SMA50, i mesi passati sono più di consolidamento rialzista sotto la resistenza a me“, ha spiegato.

ANALISTA: BTC PRONTA A SPINGERE OLTRE I 10.500 DOLLARI, DATO IL SUO LIVELLO CRUCIALE

Oltre a detenere un livello superiore al suo SMA50, la valuta di riferimento crittografica è stata scambiata anche al di sopra di un livello di supporto orizzontale cruciale.

Un altro analista pseudonimo ha spiegato che 8.800 dollari è il livello che sta osservando da vicino, in quanto una continua tenuta al di sopra di questo livello potrebbe aprire i cancelli per una mossa oltre i 10.500 dollari.

„Questo è ciò che avreste dovuto vedere. Finché il prezzo continua a chiudere sopra gli 8,8k sul D3 TF, è probabile che questo div rialzista nascosto si giochi e ci mandi sulla luna (10,5k+)“.

ZŁAMANIE BITCOIN PONIŻEJ $8,500 SPRAWI, ŻE TO LATO BĘDZIE „DŁUGIE“ DLA POSIADACZY

Krypto waluta wykazała silne odwrócenie po uderzeniu 9.800 dolarów w poniedziałek. W momencie pisania tego artykułu, BTC handluje za 9.200$, 600$ nieśmiało od szczytu.

14 BTC i 95.000 Free Spins dla każdego gracza, tylko w mBitcasino’s Exotic Crypto Paradise! Zagraj teraz!
To odwrócenie tendencji do minusów spowodowało likwidację dziesiątek milionów długich pozycji na BitMEX. Skew.com sugeruje, że około $60 milionów długich pozycji zostało wymazanych podczas tego ruchu niżej.

Z niedźwiedziami, które pozornie ponownie znalazły się pod kontrolą, najlepsi analitycy identyfikują, na jakie poziomy inwestorzy powinni zwracać uwagę posuwając się naprzód.

BITCOIN MUSI UTRZYMAĆ TEN POZIOM, ABY UTRZYMAĆ BYCZE PRZECHYLENIE: ANALITYK
Założyciel Blockroots, Josh Rager, twierdzi, że choć Bitcoin jest nadal ograniczony zasięgiem, to jego aktywa zbliżają się do kluczowych poziomów cenowych.

Inwestor kryptoflowy wyjaśnił, że jeśli Bitcoin spadnie poniżej 9000 USD, nastąpi przejście do 8 900 USD, a następnie 8 500 USD:

„Zakres BTC jest jasny. Obecne wsparcie, które utrzymywało się przez ostatnie trzy tygodnie, to rozbicie w średnim zakresie i cena, która prawdopodobnie wyniesie 8900 USD, a następnie 8500 USD na dole zakresu“, napisał Rager, odnosząc się do wykresu przedstawionego poniżej.

Bitcoin
Wykres akcji cenowej BTC w ostatnich miesiącach autorstwa Josha Ragera (@Josh_rager na Twitterze). Wykres z Tradingview.com

Rager dodał, że jeśli Bitcoin złamie $8,500, to będzie to „długie lato dla posiadaczy Bitcoinów“.

Ten komentarz dotyczył tego, jak ważne dla BTC było $8,500 w ciągu ostatnich dwóch miesięcy. Poziom ten działał jako kluczowe wsparcie w dwóch regatach, z Bitcoin odbijając się od tego poziomu, aby odzyskać do 10.000 dolarów.

$8,500 było również ważnym poziomem dla byka i niedźwiedzia w 2020 roku, a nawet w 2019 roku.

CZY UTRZYMA SIĘ NA POZIOMIE 8,500 DOLARÓW? NIE WSZYSCY SŠ PRZEKONANI.
Niestety dla byków, nie wszyscy są przekonani, że kryptokur waluta utrzyma się na tym poziomie.

Analityk kryptojurrency ostatnio podwoił swoje długoletnie przekonanie, że niedawna akcja cenowa Bitcoin’a to podręcznikowa dystrybucja. Dystrybucja, czyli wzór na szczycie wykresu aktywów.

Odnosząc się do właściwości dystrybucyjnych wykresu poniżej, dzielił się:

„Jeszcze kilka wskazówek, które nadają się do dystrybucji HTF. 1. Rosnący popyt na rynku na skraju upadku. 2. Sąsiadując ze sobą, wzrost i spadek wraz ze sprzedażą dominującego nacisku ze strony wolumenu. Zrywamy do upadku, nie interesuje mnie 7 dolarów. Dużo niżej.“

Obrazek
Analiza dystrybucji Bitcoin przez Cold Blooded Shiller (@ColdBloodShill na Twitterze). Wykres z TradingView.com

Perspektywa w łańcuchu jest podobnie jak niedźwiedzia.

Założyciel blockchain data firmy ByteTree Charlie Morris powiedział na początku tego miesiąca, że statystyki Bitcoin’a są „fatalne“:

„1-tygodniowa prędkość sieci spadła do 454%, 5-wk 556%“. Tx wartość w dół, av tx rozmiar w dół, opłaty w dół, MRI strzał na kawałki. Skąd ten brak zainteresowania? Nie widzisz, że cena się utrzymuje. Wartość godziwa < 7 tys. dolarów“, napisał Morris.

TOP 3 Preisanalyse: BTC, ETH, XRP – Ist das anhaltende Wachstum das letzte vor dem scharfen Einbruch?

Wo wird das Wachstum von Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH) und XRP aufhören?

Die Kryptowährungen konsolidieren sich weiter: der führende Vermögenswert wird in einem „Dreieck“-Muster zusammengepresst, und nur ein Ausbruch durch 10.565 $ würde einen weiteren Anstieg auf 13.865 $ anzeigen. Cardano (ADA) bleibt auch heute der einzige Gewinner. Allerdings hat sich das Wachstum seit Beginn des Tages verlangsamt. In den letzten 24 Stunden belief es sich auf 0,24%.

Die Schlüsseldaten für Bitcoin Evolution (BTC), Ethereum (ETH) und XRP liegen darunter.

BTC/USD

Der Widerstand der Bären liegt weiterhin bei etwa 10.000 Dollar. Jetzt bildet sich das Dreiecksmuster auf der Tages-Chart des Vermögenswertes aus. Die Haupthandelsidee besteht nach wie vor in einem Zusammenbruch der unteren Grenze mit einem kontinuierlichen Rückgang auf 6.320 $ als Teil der Verfeinerung des Modells. Ein zusätzliches Signal, das für diese Option spricht, wäre eine Erholung vom Abwärtstrend des RSI-Indikators.

Ein Zusammenbruch des Unterstützungsniveaus und des Preisniveaus unter 8.555 $ würde ebenfalls auf einen Rückgang hindeuten. Sollte die Münze aus der oberen Grenze des Dreiecksmodells ausbrechen, könnte es ein weiteres Wachstum bis zum ersten Ziel bei 11.900 $ geben.

Bitcoin wird zur Zeit der Drucklegung bei 9.391 $ gehandelt.

ETH/USD

Gestern lag Ethereum (ETH) bei $230 und setzte ein tägliches Minimum von $227,56 fest. Bis zum Ende des Tages erholte sich die Paarung bis zur Unterstützung bei $233,33. Während der asiatischen Sitzung lagen die Handelsvolumina unter dem Durchschnitt, und die Paarung war nicht in der Lage, weiter in Richtung der POC-Linie (243,36 $) zu wachsen. Sollten die Käufer heute das Volumen erhöhen, könnte sich die Erholung fortsetzen.

Wenn die Verkäufer jedoch im Bereich der Durchschnittspreise aktiver werden, dann könnten sie den Preis in den Bereich von 225 $ drücken. Selbst ein erneuter Test des Niveaus von 222,98 $ wird das Aufwärtsszenario wahrscheinlich nicht aufheben.

Ethereum wird zum Zeitpunkt der Drucklegung bei $231,97 gehandelt.

XRP/USD

XRP ist der größte Verlierer auf unserer Liste. Die Münze hat im Laufe des letzten Tages 2,68% ihres Wertes verloren. Gestern versuchten Käufer, die psychologische Marke von 0,20 Dollar zu testen, aber die Verkäufer reagierten mit einem ziemlich starken Abwärtsimpuls, der die Unterstützung bei 0,19 Dollar durchbrach. Dieser Bereich stoppte jedoch den Rollback und das Paar kehrte in den Bereich der Durchschnittspreise zurück.

Wenn Käufer oberhalb des zweistündigen EMA55 Fuß fassen, können sie das psychologische Niveau von $0,20 durchbrechen. Sollten heute Bären den Markt dominieren, dann wird der Preis in den Bereich des gestrigen Tiefstkurses fallen.

XRP wird zur Pressezeit bei $0,1908 gehandelt.

Entscheidender Trend: Bitcoin-Preis derzeit überbewertet

Bitcoin handelte die meiste Zeit im Mai seitwärts und war nicht in der Lage, die entscheidende 10.000-Dollar-Marke einige Male zu durchbrechen. Seit dem Absturz am 12. März wurde der digitale Vermögenswert jedoch insgesamt in einer bedeutenden Hausse gehandelt, die von einem Tiefststand von 3.700 $ auf einen Höchststand von 10.050 $ kletterte.

Selbst nach all dem Seitwärtshandel und den Ablehnungen handelt Bitcoin Code derzeit immer noch bei 9.560 $. Das tägliche Handelsvolumen ist im vergangenen Monat deutlich zurückgegangen und liegt jetzt im Durchschnitt dreimal niedriger als Anfang Mai.

Was jedoch die Bitcoin-Optionen betrifft, so hat das Open Interest im Mai ein Allzeithoch erreicht, was ein deutliches Interesse an Bitcoin zeigt.

Den aktuellen Trends auf Bitcoin Code folgen

Bitcoin überbewertet, aber optimistisch?

Laut einem kürzlich veröffentlichten Tweet von Charles Edwards, Händler und Digital Asset Manager bei Capriole Investments, ist Bitcoin zum ersten Mal seit September 2019 überbewertet.

Edwards ist der Erfinder des Bitcoin-Energiewertindikators, einer Formel, die den fairen Wert von Bitcoin berechnet. Im Dezember 2019 berechnete Edwards diesen fairen Wert auf etwa 11.500 $.

Der faire Wert von Bitcoin ist eine Funktion des Energieeinsatzes, der Wachstumsrate des Angebots und eine Konstante, die den Fiat-Dollar-Wert der Energie darstellt“, bemerkt Charles Edwards.

Nach diesem Modell wird erwartet, dass Bitcoin fällt, sich aber schnell erholt und seinen Aufwärtstrend fortsetzt, so dass es sich im Wesentlichen um einen Aufwärtsindikator handelt.

Es scheint, als sei dies das letzte Mal im September geschehen und Bitcoin kurz danach einen bedeutenden Absturz erlebte, aber die Erholung war nicht so schnell, tatsächlich handelt Bitcoin immer noch nicht über dem Niveau, das es im September hatte.

Wird das institutionelle Interesse ausreichen, um Bitcoin zu pumpen?

Das klare institutionelle Interesse an Bitcoin hilft dem Preis für Bitcoin vorerst nicht weiter. Bitcoin wird seit fast einem Monat seitwärts gehandelt, während ein großer Treuhandfonds namens Grayscale weiterhin BTC zu einer exponentiellen Rate aufkauft.

Der Treuhandfonds Grayscale Fund kauft Bitcoin derzeit zu einem Satz von 1,5x der abgebauten Bitcoins, und das offene Interesse an Bitcoin-Optionen hat die ATHs fast den ganzen Mai über erreicht.

Diese beiden Statistiken sollten den Preis von Bitcoin widerspiegeln, es könnte jedoch länger dauern, bis sie sich wirklich auswirken, auch wenn sie auf lange Sicht gute Indikatoren sind.

Gebühren für Bitcoin-Transaktionen steigen mit mehr als 300% Tage vor der Halbierung

Es wird geschätzt, dass die Halbierung von Bitcoin in weniger als einem Tag stattfinden wird, und die Transaktionsgebühren explodieren. Dies ist ein Anzeichen dafür, dass Benutzer bereit sind, einen Aufschlag für ihre Transaktionen zu zahlen, um vorrangig behandelt zu werden, und auch für die gestiegene Anzahl unbestätigter Transaktionen.

Bitcoin-Transaktionsgebühren über $3

Die Transaktionsgebühren im Netzwerk von Bitcoin Trader sind in den letzten Tagen gestiegen, da die Halbierung schätzungsweise in weniger als 24 Stunden erfolgen wird.

Kryptos oder Tokens bei Bitcoin EvolutionNach Angaben von Bitinfocharts betrug die durchschnittliche Transaktionsgebühr am Freitag, dem 8. Mai, etwa 3,19 Dollar, was mehr als 350% mehr ist als vier Tage zuvor am 4. Mai (etwa 0,6 Dollar).

Das letzte Mal, dass die Transaktionsgebühren so hoch waren, war im Juli 2019, als die durchschnittliche Transaktionsgebühr etwa 3,4 $ betrug.

Das Netzwerk von Bitcoin hat in Zeiten starker Preisvolatilität einen Anstieg der Transaktionen erlebt. Damals im Dezember 2017, als der Preis sein Allzeithoch von etwa 20.000 $ erreichte, betrug die durchschnittliche Transaktionsgebühr etwa 55 $.

Was verursacht hohe Transaktionsgebühren?

Höhere Transaktionsgebühren deuten darauf hin, dass die Nutzer bereit sind, mehr zu zahlen, um ihre Transaktionen priorisiert zu erhalten und die Wartezeit zu verkürzen, was damit zusammenhängen könnte, dass mehr Personen das Netzwerk nutzen.

Es ist durchaus möglich, dass die erhöhte Belastung des Netzwerks durch die bevorstehende Halbierung von Bitcoin verursacht wird. Sobald dies der Fall ist, wird die Menge an Bitcoin, die die Bergarbeiter für die Validierung der Transaktionen erhalten, um die Hälfte reduziert werden.

Es ist auch der Fall, dass das Netzwerk in letzter Zeit eine erhöhte Anzahl unbestätigter Transaktionen erlebt hat.

Wie aus dem obigen Schaubild ersichtlich, hat der Gesamtumfang der noch zu bestätigenden Transaktionen in der letzten Woche erheblich zugenommen. Es bleibt interessant zu sehen, wie der Markt auf die dritte Halbierung reagieren wird und ob es eine Erhöhung der Transaktionsgebühren von Bitcoin geben wird oder nicht.

ETHEREUM BLEIBT UNTER DEM SCHLÜSSELNIVEAU GEFANGEN, DA HÄNDLER VOM MARKT FLIEHEN

  • Ethereum hat in Verbindung mit Bitcoin und vielen anderen Kryptowährungen über Nacht einige gemäßigte Gewinne verzeichnet
  • Sie bleibt jedoch immer noch unter einem wichtigen Widerstandsniveau gefangen, und Analysten sind vorsichtig, zu optimistisch in Bezug auf die ETH zu sein, bis dieses Niveau fest überwunden ist.
  • Dies kommt, wenn das Open Interest des Kryptos nachlässt und signalisiert, dass die Händler vom Markt fliehen, da seine Preisbewegungen von Kleinanlegern und Kassahändlern bestimmt werden.
  • Äthereum hat in den letzten 12 Stunden eine relativ langweilige Preisbewegung erlebt, die sich weitgehend um die $210 bewegte, während es sich nach seiner jüngsten Volatilität konsolidierte.

Die von ETH in den letzten Tagen beobachtete Preisbewegung war deutlich weniger zinsbullisch als die von Bitcoin und vielen seiner anderen Mitbewerber, da es einen massiven Rücklauf von seinen Mehrtageshöchstständen verzeichnete, der zu einer Verschlechterung der Marktstruktur führte.

Es scheint nun, dass der Krypto unter einem wichtigen technischen Niveau gefangen sein könnte, und es könnte weiterhin darum kämpfen, mit der von BTC beobachteten Dynamik Schritt zu halten, wenn es dieses Niveau nicht entschieden überwindet.

Vor- und Nachteile vom Bitcoin

ETHEREUM KONSOLIDIERT SICH NACH DER GESTRIGEN BRUTALEN ABLEHNUNG ÜBER $210

Zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels wird Ethereum bei seinem derzeitigen Preis von $ 213 um weniger als 1% gehandelt. Dies ist ein leichter Anstieg von den mehrtägigen Tiefstständen von $ 198, aber ein bemerkenswerter Rücklauf von den Höchstständen von über $ 230, die auf dem Höhepunkt seiner jüngsten Erholung festgelegt wurden.

Die Ablehnung bei diesen Höchstständen führte dazu, dass ETH Bitcoin – das derzeit nur geringfügig unter seinen Mehrtageshöchstständen von $ 9.500 gehandelt wird – stark unterdurchschnittlich abschnitt.

Beim Blick auf das BTC-Handelspaar von Ethereum scheint es, dass es weiterhin unter einem Schlüssel-Widerstandswert bei 0,025 BTC gefangen ist – leicht über seinem aktuellen Kurs von 0,024 BTC.

Ein populärer pseudonymisierter Händler auf Twitter sprach in einem kürzlich erschienenen Tweet über die Bedeutung dieses Niveaus und erklärte, dass es die mittelfristige Marktstruktur des Kryptos bestimmen könnte.

„ETHBTC: Kurzfristig bearish. Mittelfristig – der Wunsch, dass der Preis eine höhere Niedrigstruktur beibehält, um die bullishe Tendenz beizubehalten. Blue Arrow short entries“, bemerkte er, während er auf das unten abgebildete Diagramm zeigte.

AKTIVE HÄNDLER FLIEHEN VOR DEM ETH-MARKT, DA DIE IMPLIZITE VOLATILITÄT ABNIMMT

Ein interessanter Trend, dessen man sich in naher Zukunft bewusst sein sollte, ist, dass die Preisaktion von Ethereum jetzt offenbar fest von Kleinanlegern und Kassahändlern geleitet wird.

Dies wird deutlich, wenn man auf das offene Interesse des Kryptos blickt, das von Dreitageshöchstständen von 112 Millionen $ auf Tiefststände von 61 Millionen $ abgefallen ist, was darauf hindeutet, dass sich die Margin-Händler ins Abseits bewegen.

Die implizite Volatilität zwischen ETH und BTC hat in letzter Zeit ebenfalls abgenommen, was darauf hindeutet, dass die Händler nicht mehr davon ausgehen, dass die beiden Kryptowährungen eine starke Preiskorrelation aufweisen.

„Die implizite Volatilität von Ether im Verhältnis zu Bitcoin ist nach einer Makroperiode, in der die Marktteilnehmer eine zunehmend identische Tagesperformance von Vermögenswerten erwarteten, ebenfalls auf das gleiche Niveau zurückgekehrt“, stellte das Analytikunternehmen Skew kürzlich fest.

Dieser Trend könnte durch die Underperformance von Ethereum bei der BTC in den letzten Tagen bedingt sein.

Das Äther steigt mit der Verhexung

Das Äther steigt mit der Verhexung

Ethereum ist in den letzten Tagen um einiges mehr gestiegen als Bitcoin, nämlich um 6,3% zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels, verglichen mit 3,7% bei Bitcoin.

Kryptos oder Tokens bei Bitcoin Evolution

Es war bisher nicht ganz klar, warum, aber es scheint, dass der einzige Grund dafür ein ERC20-Token namens Hex sein könnte. Unter den Kryptos oder Tokens bei Bitcoin Evolution sehr einzigartig, verfügt Hex über ein Partnerprogramm, das seinen breiten Schilling erleichtert, der seit einigen Monaten in verschleierter Form stattfindet.

Gewöhnlich weisen Schillinge auf eine Eigenschaft hin oder darauf, warum etwas gut ist. Die Schillings von Hex schäumen jedoch aus dem Mund über RICHARD HEART und darüber, dass er ein Schreihals ist.

Wut verkauft sich eindeutig. Tagtäglich zeigen empörte Schillinge auf diese oder jene Rache, die RICHARD HERZ begangen hat oder begangen haben könnte oder von ihm hätte begangen werden können.

Die Sache ist die, dass sie eigentlich Recht haben, dass dies ein Betrug ist, was das Ganze für denjenigen, der für das Anlegen von Handschellen zuständig ist, so niedlich macht.

Die Börsenaufsichtsbehörde (Securities and Exchanges Commission, SEC) nimmt normalerweise eine Kürzung vor, aber sie neigt dazu, einfach eine Strafe zu verhängen, was wohl die progressivste Form der Besteuerung ist. Etwas, das Europa noch nicht mit schlafenden Bafin am Steuer aufgewacht ist, obwohl sie, um fair zu sein, im Gegensatz zu den Franzosen zumindest eine englische Version ihrer Website haben.

Also hat sich RICHARD HEART diese geniale Sache ausgedacht, bei der… man einfach „einsetzt“ und mehr Wertmarken erhält, manchmal bis zu 100 % des Einsatzes, einen Einsatz, der nicht validiert oder irgendeinen „Job“ erledigt, wobei diese ganze Wertmarke überhaupt nichts anderes tut.

Diesen Anteil erhalten Sie im November. Vorerst können Sie für eine ganze Bitmünze einige Pfennige umsonst beanspruchen, oder natürlich können Sie ihnen echte Eth für Hex geben.

Und die Spitze von hex? Wenn wir sehr wohltätig sein wollen, geht es darum, Ihnen das Spiel der Stühle beizubringen.

Auf ihrer Website „this is a scam“ heißt es, Hex habe eine „fast unendliche Gewinnspanne“, was wahr sein könnte, wenn sie unter Gewinn dumme Zahlen verstehen, um die sich niemand kümmert, da jeder sie auf irgendeine Tabelle schreiben kann.

„Bei programmierbarem Geld sollte das erste Programm interessant sein“, sagen sie. Wie in: Verwässern Sie Ihren realen Wert, indem der Weltcomputer mehr Rechnungseinheiten ausdruckt, und zwar in einem Ausmaß, das der Verdoppelung des gesamten Angebots pro Tag entspricht.

„Der Aktienkurs steigt nur“, sagen sie, und sie sagen es in Fettdruck. Keine Rechtschreibfehler. Dies ist wahrscheinlich kein Versuch, dumme Leute zum Narren zu halten, sondern wahrscheinlich für kichernde kluge und vor allem junge Leute, die offensichtlich wissen, dass das alles Blödsinn ist, und die wissen, dass alle anderen es wissen, aber auch wissen, dass sich Blödsinn irgendwann auszahlt.

Es ist im Grunde genommen ein Spiel mit Stühlen, das wir als Kinder immer gespielt haben, aber dieses Mal mit echtem Geld, und wobei natürlich jeder denkt, er sei schlau genug, um rechtzeitig rauszukommen. RICHARD HERZ.

Wie auch immer, was hat das mit Ethik und ihrem Aufstieg zu tun? Nun, man braucht Eth, um durch irgendein „Transformations“-Werkzeug zu hexadezimalisieren, wobei die Eth natürlich zu diesem Richard geht.

Wir haben versucht, es mit einem Fünfer zu testen, aber es ist nicht klar, was mit der Metamaske los ist. Sie empfahlen eine Gebühr von 1 Cent für eine intelligente Vertragsaktion. Wir mussten das abbrechen, manuell eine höhere Gebühr in einer zweiten Transaktion hinzufügen, aber die Blockkette sagt, dass es eine weitere Transaktion gibt, so dass wir nicht durchgehen können.

Hexen-Transformationswerkzeug bleibt Eth im Fegefeuer stecken, April 2020

Natürlich hätten wir Uniswaped haben können, aber „transformieren“ suggeriert, dass man ein freies Hexfeld erhält, anstatt seine Ethik dafür preiszugeben, was, wie sich herausstellt, nicht der Fall ist. Sie geben ihm stattdessen Ihr Eth dafür.

Der Fehler hier mag aber durchaus auf Seiten der Metamaske liegen, denn auf der hex-Seite funktioniert auf technischer Ebene wahrscheinlich alles so, wie es sollte, es ist nur das, worauf es hinarbeitet, offensichtlich dumm wie Holz.

Oder dummer Spaß, hängt davon ab, wie man es sieht, solange die Leute erkennen, dass dies eine extrem gefährliche Investition ist, die wahrscheinlich Ihren Geldverlust garantiert, wenn Sie, wie bei jedem Ponzi-Schema, nicht rechtzeitig rauskommen.